Anreise

Direkte Flüge nach Ambon gibt es von Jakarta, Surabaya und Makassar aus sowie von einigen kleineren Flughäfen in den Molukken und in Westpapua. Ab Jakarta fliegt Lion Air und Garuda jeweils zweimal täglich, davon einmal ohne Zwischenstopp. Von Bali aus erreicht man Ambon am einfachsten mit Garuda und Lion Air, jeweils mit Zwischenstopp in Makassar.

Bei Wartezeit am Flughafen von Jakarta bietet sich die Blue Sky Lounge in Terminal 1 oder die Saphire D`Consulate Lounge in Terminal 2 an, für 180 000 IDR gibt es dort Essen, WIFI, Duschen, bequeme Sessel und einiges mehr. Sie befindet sich im 2. Stock direkt bei der Haltestelle des Shuttlebusses, der kostenlos zwischen internationalem und nationalem Flugterminal pendelt. Für die Busfahrt sollte eine ½ Stunde eingeplant werden. Wer wenig Zeit hat, kann stattdessen auf Taxen zurückgreifen, zu empfehlen sind Taxen der Marke Bluebird, die nach Taxameter abrechnen.

Indonesische Fluggesellschaften neigen zu Verspätungen, bitte rechnet ausreichend Zeit bei Anschlussflügen ein. Einige Airlines geben nur 15 Kilo Freigepäck, aber Übergepäck wird mit nur 25.000 IDR pro Kilo berechnet. Mit einem netten Lächeln und der freundlich vorgetragenen Äußerung, man hätte doch Tauchgepäck dabei, kann man dieses öfters auch umsonst aufgeben. Groß gewachsene Menschen sollten versuchen Sitze am Notausgang zu buchen.